Der Ziellose erleidet sein Schicksal - der Zielbewusste gestaltet es.


Immanuel Kant, deutscher Philosoph (1724-1804)



Welches Schicksal ist Ihnen widerfahren?

Das Schicksal kommt manchmal überraschend oder es zeichnet sich ab. Der plötzliche Tod eines Nahestehenden, die Trennung vom Partner oder eine unerwartete Krankheit bringen oftmals neue Herausforderungen mit sich. Wir können Ihnen diesen Schicksalsschlag nicht abnehmen, aber wir unterstützen Sie in Ihrer Notsituation. Egal ob es um die Formalitäten bei einem Nachlass, die Gespräche mit Kreditinstituten und Vermietern nach einer Trennung oder die Organisation Ihres Haushaltes bei einer schweren Erkrankung geht, wir sind für Sie da und übernehmen alle administrativen Herausforderungen.
Rufen Sie uns an und wir finden eine Lösung.


Was ist Ihr Thema?

Tod eines Nahestehenden

Scheidung/Trennung

Elternunterhalt


Tod eines Nahestehenden


Einen nahen Verwandten oder Bekannten zu verlieren ist für jeden eine emotionale Herausforderung. Und dennoch gibt es eine Vielzahl von Aufgaben, die unmittelbar aber auch einige Zeit später angegangen werden müssen. Wir stehen Ihnen bei der Erledigung aller administrativen Aufgaben mit all unserer Erfahrung und mit unseren Spezialisten zur Seite.

So unterstützen wir Sie


    • Übernahme des gesamten Schriftverkehrs mit Behörden, Banken und Versicherungen.
    • Erstellung des Nachlassverzeichnisses für das Amtsgericht.
    • Zusammenstellung diverser Unterlagen für den Steuerberater.
    • Wir helfen Ihnen bei der Neuorganisation Ihres Haushaltes und Ihrer Finanzen.
    • Übernahme aller administrativen Aufgaben in Ihrem privaten Büro.
    • Beantragung eines Erbscheins.
    • Beantragung Witwenrente.
    • Finanzplanung für Ihr gesamtes Vermögen.


Trennung/Scheidung


Eine Trennung bedeutet neben allen emotionalen Herausforderungen oftmals auch die räumliche und wirtschaftliche Aufteilung des gemeinsamen Vermögens. Stolpersteine entstehen meist bei der Übernahme von einer gemeinsamen Immobilie und der Umschreibung der damit verbundenen Darlehensverträge. Aufgrund meiner langjährigen Erfahrung als Führungskraft bei großen Kreditinstituten weiß ich genau was möglich ist und was nicht. Banken wollen oftmals einen zweiten Kreditnehmer nur ungern aus einem Darlehensvertrag entlassen. Wir helfen Ihnen dabei, dass es klappt. Selbstverständlich übernehmen wir auch alle anderen administrativen Aufgaben.

Und wenn Sie einen Fachanwalt für Familienrecht suchen, steht Ihnen Herr Ulrich Sedlmeyer mit Rat und Tat zur Seite.

Elternunterhalt


Müssen Eltern ihren Lebensabend im Alters- oder Pflegeheim verbringen, reicht das eigene Renteneinkommen hierfür oftmals nicht aus. Bereits bei mittlerer Pflegestufe kostet ein Heimplatz schon durchschnittlich zwischen € 3.000 bis € 3.500 monatlich. Die Pflegeversicherung deckt diese Kosten nur zum Teil ab. Sind Eltern nicht in der Lage, die weiteren Kosten selbst zu decken, haben sie einen Unterhaltsanspruch gegen ihre Kinder nach den Bestimmungen der §§ 1601 ff. BGB, denn Verwandte in gerader Linie sind sich wechselseitig verpflichtet, einander Unterhalt zu gewähren. Die Unterhaltsverpflichtung trifft also auch die Kinder gegenüber ihren Eltern.

Mein Kooperationspartner, Herr Rechtsanwalt Ulrich Sedlmeyer, ist zu diesem Thema Ihr Spezialist.

Ulrich Sedlmeyer

Rechtsanwalt Ulrich Sedlmeyer

Anwaltskanzlei Sedlmeyer in München

+49 (0)89-548097-0



Krankheit


Egal ob Demenz oder eine anderweitige schwere Krankheit, viele Familien oder Paare müssen sich mit der neuen Situation zurecht finden. Neben der medizinischen Betreuung müssen viele weitere Themengebiete bewältigt werden. Dies beginnt mit dem Umbau des Eigenheims, der Beantragung von Pflegegeld , die Organisation eines Pflegeheims oder eines Pflegedienstes, die Übernahme aller administrativen Aufgaben im heimischen Büro usw.
Wir möchten, dass Sie sich voll und ganz auf die Betreuung Ihres Liebsten konzentrieren können und übernehmen gerne für Sie alle sonstigen Tätigkeiten.

Im Folgenden sehen Sie einen Ausschnitt unseres Aufgabenkataloges:

So unterstützen wir Sie


    • Übernahme des gesamten Schriftverkehrs mit Behörden, Banken und Versicherungen.
    • Beantragung Pflegegeld.
    • Neuorganisation Ihres Haushaltes.
    • Übernahme aller administrativen Aufgaben in Ihrem privaten Büro.
    • Hilfe bei der Auswahl eines geeigneten Pflegedienstes.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen